Privatsphäre und Datenschutz


RoBa Versand oHG – Datenschutzerklärung



§ 1 Vom Kunden mitgeteilte Informationen

RoBa erfasst und speichert alle Informationen, die Sie auf unserer Website www.robaversand.com eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können sich dafür entscheiden, einen Kaufvorgang als Gast durchzuführen. Damit erhalten Sie kein dauerhaftes Kundenkonto und müssen beim nächsten Kauf Ihre Daten erneut eintragen. Einschränkungen in der sonstigen Funktionalität des Shops gibt es für Gastkonten nicht.



§ 1a Automatisch generierte Informationen

Sobald Sie mit RoBa Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen. Unter anderem verwenden wir - wie viele andere Websites auch - sogenannte "Cookies" und erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser die URL www.roba-versand.com öffnet. Verschiedene Unternehmen und Gemeinschaften bieten (teils kostenlose) Software an, die es Ihnen ermöglicht, Websites anonym zu besuchen. Es kann vorkommen, daß wir Sie dann nicht wiedererkennen. Der Shop ist allerdings so aufgebaut, daß die Angebote bei der Nutzung von Anonymisierungssoftware nicht eingeschränkt werden.



1b. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, den verwendeten Browser, das Betriebssystem auf Ihrer Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. 

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

2. Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Es handelt sich dabei um die JessenLenz Computersysteme GmbH.

Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Die Server stehen in Deutschland oder einem nahegelegemen EU-Land, wie Frankreich.



§3. Informationen aus anderen Quellen

Wir nutzen nur Informationen aus den Quellen, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen. Aus diesem Grunde bieten wir weder Finanzdienstleistungen noch Rechnungskauf an.
Daher entfallen Bonitätsprüfungen jeglicher Art – wenn Sie nicht bezahlen, erhalten Sie keine Ware.


§ 4 Cookies und IP Adressen

4.1 RoBa setzt auf seiner Website unter der URL www.roba-versand.de sogenannte ,Cookies" ein. Dies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Cookies ermöglichen unseren Systemen insbesondere, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen anzubieten, daß Ihr Warenkorb zwischen mehreren Besuchen unserer Website gespeichert wird.

4.2 Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Allerdings können Sie ohne die Zulassung von Cookies gegebenenfalls nicht alle Funktionen des Angebotes von RoBa vollständig nutzen und erleben. RoBa empfiehlt Ihnen daher, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen. RoBa empfiehlt Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den sie mit anderen gemeinsam nutzen und dessen Browser so eingestellt ist, daß der Rechner Cookies akzeptiert, vollständig abzumelden.

4.3 RoBa verwendet Cookies nicht als Tracing-Cookies.

4.4 Die IP Adresse des Kunden wird bei der Bestellung gespeichert. Dies dient lediglich dem Nachvollziehen des Bestellvorgangs und schränkt die Nutzung von Anonymisierungsdiensten nicht ein.

4.5 Soziale Medien (Facebook Twitter und andere)

Es findet von unserer Seite keine Verlinkung zu sozialen Medien statt

4.6 Analysewerkzeuge wie Google Analytics und andere

Wir verwenden keine Analysewerkzeuge, keine Tracing Cookies und keine sonstigen Werkzeuge, die Sie im Internet folgen.

4.7. Bankdaten

Wir erheben keine Bankdaten, da Sie per Vorkasse überweisen. Dieser Vorgang läuft über Ihre Bank an unsere Bank

4.8 Kreditkarten

Wir bieten keine Kreditkartenzahlungen an. Wenn Sie über PayPal mit Kreditkarte zahlen, werden uns die Kreditkartendaten und auch Ihre Zahlungsart bei Paypal nicht übermittelt.



5 Erhobene Daten

Wir erheben und speichern die Daten, die zum Abwickeln einer Bestellung notwendig sind.

- IP Adresse (damit später der Kauf und der Bestellvorgang nachvollzogen werden kann)

- Name und Vorname (Pflichtfeld)

- Straße (Pflichtfeld)

- Hausnummer (Pflichtfeld)

- Ort (Pflichtfeld)

- Land (Pflichtfeld)

- e-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
- Geschlecht (freiwillige Angabe)

- Telefon (Pflichtfeld)

- Packstation

- Postnummer

§5a PayPal Zahlungen

Folgende Daten speichen wir wir durch eine PayPal Zahlung


Bestellnr.

Bestellstatus

Transaktions-Id

Name

T.-Typ

Zahlungsweise

Zahlungsstatus

Grund

Summe


Zahlungsart/Code


E-Mail


Status des Absenders


Zahlungsempfänger





Gebühr


Netto



Bestellnummer


Status


Datum / Uhrzeit


Kunde

Name, Vorname

Versand an

Name, Vorname, Straße, Hausnummer Postleitzahl, Ort, Land



6. Weitergabe von Informationen durch RoBa

RoBa versichert, die von seinen Kunden erhaltenen Informationen nicht zu verkaufen. RoBa gibt Ihre Informationen jedoch insoweit weiter, als RoBa andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für RoBa beauftragt. Hierunter fallen insbesondere die Paketlieferung, das Senden von Briefen sowie die Abwicklung von Zahlungen. Eine sonstige Verfügungstellung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Folgende Daten werden an unseren Lager- und Versanddienstleister übermittelt:

Bestellnummer - Rechnungsnummer - Lieferscheinnummer - Lieferdatum - Bestelldatum – Name-Vorname - Straße - Hausnummer - Postleitzahl - Ort - Land - Packstationsnummer - Postnummer.



7. Sicherheit von Kundeninformationen bei Übertragung

RoBa verwendet während ihres gesamten Aufenthalts auf unserer Webseite und besonders bei Zahlungsvorgängen Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die bei der Nutzung des Online-Angebotes von RoBa von Ihnen übermittelt werden.



8. Werbung von Dritten und Links auf andere Websites

Die Seite von RoBa hat weder Werbung von Dritten noch Links zu anderen Webseiten.


9. Hinweise

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei RoBa haben, schreiben Sie uns bitte eine eMail unter datenschutz@roba-versand.de. RoBa wird Ihre Fragen umfassend beantworten

10 Löschen Ihrer Daten

Nach vollständigem Abschluß einer Transaktion können wir auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin Ihre bei uns gespeicherten Daten Löschen. Das kann nach Antragsstellung bis zu einem Monat dauern - wird aber so bald wie möglich ausgeführt. Den Löschungsantrag stellen Sie formlos per Post, Fax oder unser Kontaktformular des Webshops.


11. Kontaktmöglichkeit und Ihre Rechte

Sie haben bezüglich ihrer personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Zur Wahrung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit stellen wir Ihnen die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Wunsch in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.

Falls Sie von Ihren o. g. Rechten Gebrauch machen wollen, schreiben Sie uns bitte eine eMail unter datenschutz@roba-versand.de.



Daneben haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Siehe unten 18. Beschwerdestelle).

12. Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. 

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Weiterhin haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Herausgabe und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte an die oben unter 16. genannte Adresse.

13. Beschwerdestelle

Sie haben die Möglichkeit, sich an den in Abschnitt 1.2 genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart

Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

14. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der rechtlichen und technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.



Zurück

Parse Time: 0.927s